Über uns

Die TELEPOOL GmbH, gegründet 1963, ist ein diversifiziertes Medienunternehmen mit Standorten in München, Zürich, Leipzig und Los Angeles. Im deutschsprachigen Europa betreiben wir unser Kerngeschäft, d.h.

  • Akquisition, Vertrieb und Vermarktung von Programmen in den Bereichen Kino, Video, TV und Video on Demand.
  • Merchandising, Lizenzierung von Verlagsrechten.
  • Lizenzierung von Ausschnittsrechten,
  • Vermarktung von Hörfunkproduktionen,
  • DVD- und Blu-Ray-Verleih via Internet,
  • Betrieb von Video on Demand-Portalen,
  • Dienstleistungen für Dritte.

Die Library TELEPOOLs umfasst Programme unserer Gesellschafter sowie unabhängiger Produzenten aus aller Welt und reicht von Kino-Blockbustern und (Event-)Movies über eine Fülle an Hochglanz-Dokumentationen bis hin zu erfolgreichen TV-Serien.

Einige unserer Geschäftsaktivitäten haben wir in 100%igen Töchterfirmen gebündelt: 

  • Auslandsvertrieb: Die Global Screen GmbH ist eine der führenden Weltvertriebsfirmen Europas.
  • Home Entertainment: Innerhalb des Konzerns werden alle Home Entertainment-Auswertungen über die  EuroVideo Medien GmbH betrieben. Das 1979 gegründete Unternehmen erwirbt Lizenzen an in- und ausländischen Filmen, TV-Produktionen und Special-Interest-Programmen und wertet diese auf DVD und Blu-ray für den Verkauf und den Verleih sowie als Video on Demand aus. Darüber hinaus ist das Unternehmen im Bereich der Kofinanzierung und Vermarktung von Games tätig.
  • DVD- und Blu-Ray-Verleih/Video on Demand: Die Netleih GmbH & Co.KG betreibt das Portal videobuster.de, über das unsere (End)Kunden Filme, Serien und TV-Programme sowohl als DVD oder Blu-Ray als auch als Video on Demand leihen und kaufen können.

Gesellschafter der TELEPOOL GmbH sind der Bayerische Rundfunk, der Mitteldeutsche Rundfunk, die SWR Media Services GmbH und die Telvetia S.A.

Zum Organigramm: