Acquisition & Sales

Kerngeschäft der TELEPOOL GmbH ist der Filmhandel für das deutschsprachige Europa. In den vergangenen zwanzig Jahren hat sich TELEPOOL in diesem Bereich zu einem der größten europäischen Händler von Kino-, DVD-, VoD- und TV-Lizenzen entwickelt.

Das Filmarchiv der TELEPOOL, das mehrere tausend Programmstunden umfasst, beinhaltet darüber hinaus die gesamte Helkon- und einen Großteil der Senator-Library. Strategische Partnerschaften und "all rights"- Akquisitionen mit namhaften Studios, Produzenten und Verleihern im In- und Ausland, darunter Output Deals mit ehemals DreamWorks SKG und derzeit DreamWorks Animation, sichern die hohe Qualität und laufende Erweiterung unseres Programms.

Ergänzend zu dem Erwerb umfassender Rechtepakete übernehmen unsere Büros in Zürich, Leipzig und Freimann den Ankauf von Programmen jeweils für das Schweizer Fernsehen (Büro Zürich), den Bayerischen Rundfunk (Büro Freimann) und den Mitteldeutschen Rundfunk (Büro Leipzig).

Für unsere Lizenzgeber liegt ein Vorteil darin, dass TELEPOOL früh in Projekte einsteigt und mit dem Erwerb mindestens der deutschsprachigen Rechte zur Finanzierung beiträgt. Unser Team ist stets interessiert an originellen Geschichten oder Ideen, sei es auf Konzept-, Treatment- oder Drehbuchbasis oder als fertiger Film.

Unseren Lizenznehmern ermöglichen wir den passgenauen Erwerb der für ihre spezifische Auswertung benötigten Rechte, z.B. Kino-, DVD-, TV- und/oder VoD-Rechte.